Versandkosten | Info |
Warenkorb | Kasse | Mein Konto

Grüner Veltliner

Filters

Showing all 7 results

View 15/30/All

Aktive Filter

WEINSORTEN

BUNDESLAND

REGION

PRODUZENT

AUSZEICHNUNG

PREIS EINGRENZEN

7 products

  •  7.50

    Grüner Veltliner „Kammerling“ Traisental DAC 2017

    Preiß
    WEISSWEIN
    Weinkultur Preiß | Traisental | Niederösterreich. FALSTAFF 92 Punkte. Trocken leuchtendes Gelb mit Grünreflexen, mittelreife Säure, knackig, exotische Fruchtaromen nach kandierten Ananas und Mange, rauchig vom Boden, mittelkräftig, saftig reifere Fruchtaromen, Grapefruit, Bergamotte (grüner Tee), elegante reifere Säure Serviervorschlag Trinktemperatur: 7 - 9° C, gut geeignet zu kalten und warmen Vorspeisen, kalter Platte, zu sommerlichen Salaten. Alk. 12,5%vol., trocken
     7.50
    AB-HOF-Preis inkl. USt. zzgl. Versandkosten
    Produkt enthält 0.75 l | Grundpreis: € 10.00/l
    SCHNELLANSICHT
     7.50
  •  8.50

    Grüner Veltliner „Schlossberg“ 2015

    Greil
    WEISSWEIN
    Weingut Greil | Wagram | Niederöstrerreich. FALSTAFF 92 Punkte. Mittleres Grüngelb, Einladende reife Steinobstnoten nach Marille und Blütenhonig, mit frischen Kräutern unterlegt. Komplex, würzig, Nuancen von Orangen, feiner Säurebogen, mineralischer Nachhall, gelbe Frucht im Rückgeschmack. Optimale Trinkreife: 2016 - 2020. Alk. 14%vol., trocken
     8.50
    AB-HOF-Preis inkl. USt. zzgl. Versandkosten
    Produkt enthält 0.75 l | Grundpreis: € 11.33/l
    SCHNELLANSICHT
     8.50
  •  17.30

    Bio Grüner Veltliner DAC „Steinleithn Erste Lage“ 2015

    Geyerhof
    WEISSWEIN
    Weingut Geyerhof | Kremstal | Niederösterreich. Kremstal DAC Reserve. FALSTAFF Weinguide 2016/17 - 92 Punkte. Mit feiner tabakig-pfeffriger Würze unterlegte gelbe Apfelfrucht, frische Orangenzesten, mineralischer Touch, komplex, saftig, feine Fruchtsüße, angenehmer Säurebogen, langes Finale, vielversprechendes Reifepotential. Alk. 13%vol., trocken
     17.30
    AB-HOF-Preis inkl. USt. zzgl. Versandkosten
    Produkt enthält 0.75 l | Grundpreis: € 23.07/l
    SCHNELLANSICHT
     17.30
  •  13.00

    Bio Grüner Veltliner DAC „wildwux“ 2017

    Geyerhof
    WEISSWEIN
    Weingut Geyerhof | Kremstal | Niederösterreich. Kremstal DAC 2016. FALSTAFF Weinguide 2017/18 93 Punkte. PROJEKT wildwux: Über die biologische Bewirtschaftung hinaus leistet dieses Projekt seit 2012 durch gezielte Naturschutzmaßnahmen einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und der Renaturierung wertvoller Lebensräume gefährdeter Tier- und Pflanzenarten. Zart ziturs-apfelig fein-herbe Walnuss, helle senfkörnig-pfeffrige Würze, charmant, knackig, lebendig, animierender Trinkfluss. Alk. 13%vol., trocken! mit Fruchtsüsse
     13.00
    AB-HOF-Preis inkl. USt. zzgl. Versandkosten
    Produkt enthält 0.75 l | Grundpreis: € 17.33/l
    SCHNELLANSICHT
     13.00
  •  9.90

    Bio Grüner Veltliner DAC „Hoher Rain“ 2017

    Geyerhof
    WEISSWEIN
    Weingut Geyerhof | Kremstal | Niederösterreich. Kremstal DAC. FALSTAFF 91 Punkte. Jugendliche zartgrüne Farbe, feine Würze, saftiger gelber Apfel, eingebundene, lebendige Säure, am Gaumen elegant strukturiert, langer Nachklang. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 8-10°C. Passt sehr gut zu Gemüsegerichten, leichten Fleischspeisen, heimischen Fischen. Alk. 12%vol., trocken
     9.90
    AB-HOF-Preis inkl. USt. zzgl. Versandkosten
    Produkt enthält 0.75 l | Grundpreis: € 13.20/l
    SCHNELLANSICHT
     9.90
  •  9.90

    RW 1 Grüner Veltliner Kremser Kobl 2017

    Winiwarter
    WEISSWEIN
    Reinhard Winiwarter Winery | Kremstal | Niederösterreich. FALLSTAFF 90 Punkte. Sorten- und gebietstypischer Grüner Veltliner, mit dem für das Kremstal charakteristischen Fruchtcharme. Der Kremser Kobl ist die Lage mit dem höchsten Potenzial, der ///RW 1 der ?Referenzveltliner? des Weingutes. Alk. 13%vol., trocken.
     9.90
    AB-HOF-Preis inkl. USt. zzgl. Versandkosten
    Produkt enthält 0.75 l | Grundpreis: € 13.20/l
    SCHNELLANSICHT
     9.90
  •  19.80

    Purus | Grüner Vetliner DAC Reserve 2014

    Weszeli
    WEISSWEIN
    Weingut Weszeli | Kamptal | Niederösterreich. FALSTAFF Weinguide 17/18 92 Punkte. Schöne, volle Nase mit Sortenwürze und kräutrigen Noten, ruhige Frucht nach Birnen und gelben Äpfeln, recht ausgeprägt, gerundet, Blutorangenhauch. Am Gaumen saftig und recht fest bei mittlerer Substanz, klassisch trocken, recht vital, feinherb, mittlerer Abgang. DER BODEN: Ein besonders tiefgründiger Löss prägt den Kittmannsberg. Dieser Boden aus den quartären Eiszeiten ist besonders feinkörnig und kann die Wärme der Sonne gut speichern. Er stattet den Wein mit reichem Körper und weicher Säure aus. Sein Kalkgehalt trägt zudem eine prägnante mineralische Note ins Aromenspiel. Ein großer Holunderstrauch, Hainbuchen, Hexenkraut und Heidelbeeren machen den Weingarten zu einem attraktiven und bunten Lebensraum für viele Tiere. Vor allem Rehe sind hier oft zu sehen. Alkohol: 13,0 %
     19.80
    AB-HOF-Preis inkl. USt. zzgl. Versandkosten
    Produkt enthält 0.75 l | Grundpreis: € 26.40/l
    SCHNELLANSICHT
     19.80

Newsletter abonnieren